Energie

Was heißt Energie wirklich? Gibt es einen Energieplan für alles, was ist? Ich kann Ihnen diese Fragen nicht wirklich beantworten. Aber ich weiß, was passiert, wenn der Fokus auf das gesetzt wird, was gerade geschieht. Dies wird auch Achtsamkeit genannt. Fokussieren Sie sich auf ein Ziel, legen Sie die Weichen für den Zug, der in Richtung Ihres Wunsches fahren soll, so lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Energie, aus der sich die Erfüllung speist. Man kann sich das so vorstellen, als ob kleine Helferlein, die winzige Bausteinchen für das unfertige Mosaikbild dabei haben, an der Wunscherfüllung arbeiten. Es liegt nun an Ihnen, die passenden Helferlein herbeizurufen. Was geschieht aber in der Realität der unfokussiert Arbeitenden? Sie rufen Helferlein für alle möglichen Mosaike herbei. Übersetzen Sie diese Vorstellung in eine Alltagshandlung: Sie haben verschiedene Baustellen in Ihrem Haus und rufen verschiedene Handwerker an. Alle kommen morgens zur gleichen Zeit und jeder arbeitet ohne festen Plan. Tut hier etwas und da - es läuft nicht rund. Glauben Sie ernsthaft, am Ende des Tages ist auch nur eine Baustelle fertig erledigt? Und genau so müssen Sie sich das mit Ihren persönlichen Belangen vorstellen: Sie wollen dies und das, am besten alles gleichzeitig und ohne Koordination. Hat das schon einmal funktioniert? Wie wäre es, Sie gehen jedes einzelne Problem, das Sie lösen möchten, auch fokussiert an? Versuchen Sie einmal, all Ihre Aufmerksamkeit einer Sache zu widmen, vielleicht am Beispiel Partnerschaft. Angenommen, Sie sind unzufrieden und wollen es ändern. Der erste Fehler, den man jetzt machen kann, ist beim Partner anzusetzen. Sie können nur sich selbst energetisch ändern! Also beginnen Sie mit Ihrem Arbeitsmosaik: Was genau fehlt oder ist falsch? Vielleicht möchten Sie wieder Ihr kleines, wertvolles Büchlein zum visuellen Klarwerden nutzen? Schreiben Sie auf, was Sie ändern möchten. Sie haben (mindestens) drei Möglichkeiten: Sie können Dinge akzeptieren und die Tugenden der Gelassenheit und Akzeptanz lernen, Ihre Einstellung dazu verändern und die Tugend der Kompromissfähigkeit lernen oder entscheiden, ob Sie das weiterhin in Ihrem Leben haben möchten und damit einen Abbruch der Beziehung zu Ihren Lernpartner riskieren. Dies müssen Sie ganz allein bearbeiten. Erst, wenn Sie für sich entschieden haben, welchen der Wege Sie gehen möchten, können Sie Ihren Partner mit einbinden. Denn auch dieser hat genau die gleiche Wahl wie Sie. In vielen Partnerschaften besteht Unklarheit, dass Sie und Ihr Partner aus freiwilligen (!) Stücken als Lerngemeinschaft zusammen gekommen sind. Das heißt, Sie haben sich in dieser Inkarnation verabredet, um in der Schule des Lebens gemeinsam zu lernen. Sie sind beide gleichzeitig Lehrer und Schüler, bilden eine gemeinsame Lebenssituation ab und lernen den Umgang mit Problemen. Die einzige Aufgabe für Sie als Paar ist, das Problem so zu lösen, dass Sie zusammen das Problem erfolgreich lösen können. Erfolgreich heißt: Jeder hat gelernt, zukünftig mit genau dieser Art von Problemen umzugehen und zufrieden auf seinem Weg weiterzugehen, vielleicht immer noch gemeinsam. Erst dann kann es von Ihrer persönlichen Lernliste gestrichen werden. Und Sie können das nächste Mosaik anschauen. Das bedeutet Arbeit an sich selbst - oft sehr anstrengend und hoffentlich immer erfolgreich. Da Sie sich die Lernaufgaben selbst vor Ihrer Inkarnation gesetzt haben (ja genau, Sie wollten lernen!), müssen Sie die Aufgabe lösen. Und wenn nicht jetzt, dann irgendwann. Vielleicht nächste Woche, nächstes Jahr etc. Klingt langweilig und nicht gerade spannend, wenn Sie immer wieder mit den gleichen Problematiken konfrontiert werden? Dann fangen Sie mit Ihrer Lösung an und schreiten Sie mit Ihren Lernaufgaben voran. Sie kommen nicht weiter und benötigen Unterstützung bei der Auswahl der Lösungsmöglichkeiten? Probieren Sie gerne erst einmal die energetische Meditation, um wieder klar zu werden, Kraft zu sammeln und Wohlbefinden zu spüren. Oder Sie nutzen ein vertrauliches Beratungsgespräch mit mir.

 

® Monika Welsch

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.