10. Februar 2019
Alle Seelen, die hierher inkarnieren, tun dies zu einem Zweck: Erfüllen von Seelenaufträgen, Entwicklung der eigenen Seele und der anderen Seelen. Dazu entschließen wir uns vorgeburtlich, Opfer oder Täter zu sein. Manchmal auch beides in einem Leben. Wir erhalten das Spielfeld und spielen unser Spiel des Lebens. Warum?
05. Februar 2019
Es ist weit nach Mitternacht und ich bin noch wach. Im Hintergrund, während ich dies hier schreibe, höre ich sehr leise Silent Subliminals "Wunder". Ich hoffe, dass ein Wunder geschieht und ein bestimmtes Ereignis eintritt.
21. November 2018
Karma - Gesetz von Ursache und Wirkung. Es bedeutet nicht Schicksal oder Schuld und Sühne. Es geht um das Erfahren der Wirkung meines Tuns. Sehr wichtig auf dem Weg der Entwicklung, da sonst kein Lernen möglich ist. Wir können nichts denken, fühlen oder tun, ohne die Wirkung davon zu erfahren. Wir sollen, müssen uns erinnern, wer wir wirklich sind und wozu wir hier sind.
09. November 2018
Und wieder ist eine Woche vorbei, das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Der November, allgemein nicht besonders beliebt, läutet die dunklere Jahreszeit ein. Die Zeit der Besinnung auf das Innere rückt in den Fokus. Zeit für Einkehr, Besinnlichkeit und oft auch der Rückschau, wie die vergangenen Monate verliefen. Haben Sie daran gedacht, für die dunklen Stunden vorzusorgen?
26. Oktober 2018
Stellen Sie sich vor, Sie hätten die einmalige Chance, eine Stunde auf dieser Bank mit einem Gesprächspartner Ihrer Wahl zu verbringen. Egal, wen Sie wählen möchten, alles ist möglich. Fällt es Ihnen leicht, zu wählen?
18. Oktober 2018
Was ist Ihr Weg? Ich glaube, wir werden geführt. Wir bekommen ständig Hinweise, was gut für uns ist. Wer gut für uns ist. Welche Aufgaben für uns sind. Aber das Problem ist, wir haben verlernt, auf unsere Intuition zu hören. Und oft ersetzen unsere Eltern, Partner, Freunde, Lehrer und andere Menschen, die es gut mit uns meinen, die Stimme, die wir eigentlich hören sollen: Die Stimme der Intuition.
26. September 2018
Heute erzähle ich Ihnen die Geschichte von einem Reisenden ohne Namen...
08. September 2018
Verlust ist eine Illusion, denn Sie können nichts besitzen! Alles, was Sie hier auf der Erde erleben, dient nur dazu, dass Sie Gefühle lernen. Ihre Seele will wissen, wie es sich anfühlt, Verlust zu erleben. Und sie fühlen es so lange, bis Sie es wissen. Dazu bieten sich sehr unterschiedliche Möglichkeiten an. Das heißt aber auch, dass Sie die Verlustempfindung sofort beenden können, wenn Sie das gelernt haben, was Sie lernen wollten.
21. August 2018
Es gibt einen Punkt im Leben, an dem man das Gefühl hat, bestimmte Dinge tun zu müssen, um weiterziehen zu können. Eine wichtige Lernaufgabe im Leben ist die Selbstliebe. Eine weitere, sehr wichtige Aufgabe ist Vergebung. Warum dies so wichtig ist, möchte ich Ihnen im Folgenden erläutern. Und auch ein wunderbares und sehr wirksames Ritual, um Vergebung zu praktizieren: Ho’oponopono, ein altes hawaiianisches Vergebungsritual. Übersetzt bedeutet dies so viel wie: Weg zur Vollkommenheit.
14. August 2018
Selbstliebe lernt ein Mensch, wenn er von seinen Eltern und seinen Geschwistern, Großeltern, später Freunden und Partnern geliebt wird. Das Gefühl, wertvoll zu sein, wird erlernt. Manchmal wächst ein Kind ohne Liebe auf; oft genug ist es Selbstzweifel oder Selbsthass, was ein Kind als Grundlage lernt. Oder das Kind muss um Liebe kämpfen, erhält Anerkennung nur, wenn es Leistung erbringt, wird vernachlässigt, misshandelt oder missbraucht. Was ist die Folge?

Mehr anzeigen

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.